Our Website Uses Cookies 


We and the third parties that provide content, functionality, or business services on our website may use cookies to collect information about your browsing activities in order to provide you with more relevant content and promotional materials, on and off the website, and help us understand your interests and improve the website.


For more information, please contact us or consult our Privacy Notice.

Your binder contains too many pages, the maximum is 40.

We are unable to add this page to your binder, please try again later.

This page has been added to your binder.

Robert Henrici ist Partner im Frankfurter Büro. Seine Tätigkeit konzentriert sich auf regulatorische Streitigkeiten und Ermittlungen einschließlich Wirtschaftskriminalität (White collar).

Herr Henrici berät zudem in allen Aspekten der Zivilprozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit, insbesondere bei Kapitalmarkt- und Gesellschafts-, einschließlich Post-M&A-Streitigkeiten. Er vertritt Unternehmen aus einer Vielzahl von Branchen, darunter Finanzdienstleistungen, Technologie und Gesundheitswesen.

Herr Henrici ist Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.

  • Beratung und Vertretung der Deutsche Börse AG in einer Strafuntersuchung gegen ihren ehemaligen Vorstandsvorsitzenden wegen angeblichen Insiderhandels.
  • Beratung und Vertretung von Hewlett Packard in FCPA-Fällen im Zusammenhang mit seinem Geschäft in Russland und anderen Ländern.
  • Beratung und Vertretung von einem börsennotierten, international tätigen Möbelkonzern im Rahmen von Sammelklagen ehemaliger und gegenwärtiger Aktionäre wegen angeblicher falscher/missverständlicher Kapitalmarktinformationen.
  • Beratung und Vertretung mehrerer Finanzinstitute in Strafverfahren wegen angeblichen Steuerbetrugs im Zusammenhang mit dem Wertpapierhandel über den Dividendenstichtag (cum/ex trading) hinaus.
  • Beratung und Vertretung eines führenden Finanzinstituts in einem großvolumigen Rechtsstreit gegen einen brasilianischen Anbieter von Bürgschaften.
  • Beratung und Vertretung einer großen ausländischen Bank gegen Hunderte von Anlegern wegen angeblicher Falschberatung.
  • Best Lawyers in Germany, Konfliktlösung (2019-2020), Schiedsverfahren/Streitbeilegung/Mediation (2020)